Tanpohp

Archive for May, 2010

Meine ersten Nachtaufnahmen

by on May.28, 2010, under Night Shot

Ich habe letzte Nacht nach einem Kinobesuch die Gelegenheit genutzt und bin vom Potsdamer Platz aus mit Inliner nach Lichtenberg gefahren um dabei einige Nachtaufnahmen zu machen. Mich haben dabei vor allem Langzeitaufnahmen und HDR Bilder interessiert. Jetzt weiß ich, es gibt noch viel zu lernen.

Mir sind beim betrachten und zusammenfügen der Bilder vor allem folgende Dinge aufgefallen:

  • Ein Fernauslöser wird bald nötig sein. Obwohl mein Stativ relativ stabil ist, erzeugt man beim Auslösen eine kleine Schwingung die sich in eine Unschärfe im Bild nieder schlägt. Des Weiteren kam es nicht selten vor das ich beim Auslösen für die Bilder mit kurzer Belichtungszeit in dem Moment die Kamera leicht verschob.
  • Ein manueller Weißabgleich ist Pflicht. Obwohl bei einzelnen Langzeitaufnahmen der gelb-Stich der Laternen interessant aussah, erschwert dieser eine Weiterverarbeitung der Bilder zu HDR-Bildern stark. Das Entfernen des gelb-Stiches endet meist in Bilder mit wenig Sättigung.
  • Für die HDR-Aufnahme waren selbst dunkle Bilder zu Hell. Insbesondere bei dem Bild am Spittelmarkt ist dies in dem stark überstrahltem U-Bahnhofsschild zu erkennen.

Fürs nächste mal weiß ich es dann besser.

Comments Off on Meine ersten Nachtaufnahmen :, , , , , more...

“Eine Frage der Perspektive”

by on May.21, 2010, under Photography

Hammer was sich Leute so einfallen lassen

Comments Off on “Eine Frage der Perspektive” more...

Experimente #2

by on May.12, 2010, under Experiments, Photography

Ich hatte gestern mal wieder das Bedürfnis mit Feuer zu spielen. Und das kam dabei raus:

Comments Off on Experimente #2 :, , more...

EML-Dateien aus HTML wiederherstellen

by on May.02, 2010, under Tools

Ich Stand vor einiger Zeit vor der Aufgabe, Mails die in HTML-Seiten konvertiert wurden wieder in Mails zu verwandeln um diese z.B. in Outlook zu importieren. An sich enthielten die HTML alles wesentliche: Wer schickte die Mail wann an wen. Trotzdem ist das bei fast 3000 Mails die ich importieren sollte keine Aufgabe die man von Hand erledigen sollte. Also mal schnell ein PHP-Skript geschrieben. Bei nähere Untersuchung fand ich heraus, das die HTML-Dateien noch eine ganze Menge mehr an Informationen enthielten. Im Grunde war alles vorhanden, einschließlich X-Message-Id und X-Reference um Gesprächsverläufe in den Mails zu kennzeichnen. Einzig die Server über welche die Mails verschickt wurden fehlten. Im folgenden Stelle ich dieses Skript nun unter Creative Commons (by-ns) öffentlich. Das Skript ist in der Lage Mails zu erzeugen, die ursprünglich mit  MHonArc v2.4.6 umgewandelt wurden. Für andere Versionen sind ggf. kleine Anpassungen von nöten.

Zur Bedienung:

  1. Zip-Datei in Ordner htdocs (xampp) oder public-html entpacken.
  2. Html-Dateien von MHonArc in das Verzeichnis backup kopieren. Hierbei können beliebige Unterordner mit kopiert/erzeugt werden. Das Skript durchsucht diese rekursiv nach den richtigen Dateien.
  3. Eventuell in der index.php die Skriptlaufzeit erhöhen. Liegt momentan bei 5min was bei 3000 Mails locker ausreichte.
  4. index.php aufrufen und abwarten.
  5. Im Ordner converted liegen jetzt alle Mails als EML-Dateien vor.

ACHTUNG: Ich habe das Skript nur mit Dateien getestet die mit der Version 2.4.6 vom MHonArc erzeugt wurden. Alle anderen Brauchen ggf. eine vorherige Anpassung der HTML-Analyse welche von der Datei HTMLInputReader.php getätigt wird. Bei Fragen einfach schreiben.

Download: HtmlToMail Version 0.6

Comments Off on EML-Dateien aus HTML wiederherstellen :, , , , , more...

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Visit our friends!

A few highly recommended friends...